10.11.2003, Bottrop, Metropole Ruhr

Dr. Ludger Stratmann erhält Kulturpreis der Stadt Bottrop

Bottrop.(idr). "Heute komm` ich mal mit mein` Bein" ist schon zu einem, oft abgeänderten, geflügelten Wort geworden. Der Ausspruch ist typisch für den praktizierenden Kabarettisten und gelernten Humanmediziner Dr. Ludger Stratmann, der den Menschen im Ruhrgebiet mit all seinen Freuden und Leiden in den Mittelpunkt stellt. Für sein künstlerisches Engagement wird ihm am 14. November im Kulturzentrum August Everding der Kulturpreis der Stadt Bottrop verliehen.

 

Wolfgang Clement, Ex-NRW-Landesvater und amtierender Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, soll die Laudatio auf den prominenten "Ruhri" halten. Der Kulturpreis ist mit 2.500 Euro dotiert.

Pressekontakt: Stadt Bottrop, Kulturamt, Gerd Heinemann, Telefon: 02041/703832

Zurück zur Übersicht