21.11.2005, Wetter, Witten, Tourismus, Vermischtes

Radwegeausbau zwischen Wetter und Witten

Wetter/Witten.(idr). RVR Ruhr Grün hat mit dem Ausbau von zwei Radwegen zwischen Wetter und Witten begonnen. Derzeit wird am zwei Kilometer langen Teilabschnitt des Ruhrtal-Radwegs zwischen Uferstraße und Wittener Straße/Wengernstraße gearbeitet. Außerdem entsteht eine Teilstrecke des Radwegenetzes im Ennepe-Ruhr-Kreis "Von Ruhr zu Ruhr" (ca. ein Kilometer) zwischen Haltepunkt Witten-Höhe und Wittener Straße.

 

Die beiden Strecken werden mit einer Wegebreite von rund drei Metern mit Dolomitsand gebaut. Zuwegungen, Rampen und Tunnel sind gepflastert. Entlang der Güterzugstrecke im Bereich des Haltepunktes Witten-Höhe und entlang der Museumsbahntrasse wird aus Sicherheitsgründen ein Zaun gezogen. Mit der Fertigstellung rechnet RVR Ruhr Grün für Januar bzw. März kommenden Jahres.

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Iris Brockmann, Telefon: 0201/2069-741, E-Mail: brockmann@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht