23.11.2007, Herten, Vermischtes

Überarbeitung des Emscher-Park-Radweges im Bereich Ewaldbahn

Herten.(idr). Der an die Halde Hoppenbruch anschließende Emscher-Park-Radweg, die so genannte Ewaldbahn, ist in den letzten Wochen schon im Bereich Gelsenkirchen/Herten überarbeitet worden. Das letzte Teilstück von der Münsterstraße bis zur Brücke an der Halde Hoppenbruch wird nun im Zusammenhang mit den Arbeiten auf der Halde saniert.

 

Es ist mit Behinderungen für Radfahrer zu rechnen.

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Ingrid Voigt, Telefon: 0209/3893301, E-Mail: voigt@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht