20.04.2017, Soziales, Dortmund, Metropole Ruhr, Wirtschaft

Erster Business-Tag für Menschen mit Behinderung in Dortmund

Dortmund (idr). "Durchstarten mit Handicap" - unter diesem Motto steht der erste ISPA-Businesstag für Menschen mit Behinderung am Dienstag, 25. April, in Dortmund. Mit Vorträgen, Videoprojekten und einer Fotoausstellung werden an diesem Tag Möglichkeiten der beruflichen Inklusion beleuchtet. Gleichzeitig soll der Businesstag ein Forum für Arbeitgeber und Bewerber bieten.

Hinter der Veranstaltung steht das Modellprojekt ISPA "Inklusion in Sport und Arbeit" des Jobcenters und der Agentur für Arbeit Dortmund gemeinsam mit den Grone Bildungszentren. ISPA qualifiziert und begleitet Menschen mit Behinderung in den Beruf und unterstützt darüber hinaus bei der Auswahl eines passenden Sportangebots.

Mehr Info unter: www.ispa-dortmund.de

Pressekontakt: ISPA, Saskia Kuchanny, Telefon: 0231/5844993-25, E-Mail: s.kuchanny@grone.de

Zurück zur Übersicht