21.04.2017, Herten, Recklinghausen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Haldensalat - Kräuterexpedition durch den Landschaftspark Hoheward

Herten/Recklinghausen (idr). Ob Spitzwegerich, Giersch oder Vogelmiere - viele Wildkräuter sind nicht nur genießbar, sondern wahre Delikatessen. Wie Kräuter zu leckeren Speisen verarbeitet werden, lernen Naturliebhaber bei der Expedition "Haldensalat", zu der der Regionalverband Ruhr (RVR) am Samstag, 29. April, in den Landschaftspark Hoheward in Herten/Recklinghausen einlädt. Die Teilnehmer treffen sich für die zweistündige Wanderung um 14 Uhr am RVR-Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Str. 14 in Herten. Für das Navi: Ewaldstr. 261. Die Veranstaltung kostet 13,50 Euro pro Person. Eine Anmeldung unter 02366/181160 oder besucherzentrum-hoheward@rvr-online.de ist notwendig.

Alle Veranstaltungen und Infos rund um das Besucherzentrum Hoheward sind unter www.landschaftspark-hoheward.de zu finden. Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Das Besucherzentrum ist eine Einrichtung des Regionalverbandes Ruhr in Kooperation mit den Städten Herten und Recklinghausen.

Pressekontakt: Besucherzentrum Hoheward, Linda Feige, Telefon: 02366/18116-23, E-Mail: besucherzentrum-hoheward@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht