20.03.2017, Metropole Ruhr, Vermischtes, Wirtschaft

Stadtwerke Duisburg bieten Kunden Prepaid-Stromtarif

Duisburg (idr). Die Stadtwerke Duisburg bieten jetzt einen Prepaid-Zähler samt neuem Stromtarif an. Das Prinzip orientiert sich an Prepaid-Handytarifen: Der Kunde zahlt einen bestimmten Geldbetrag ein und kann das im Voraus gekaufte Stromguthaben verbrauchen. Falls kein ausreichendes Guthaben mehr vorhanden ist, wechselt der Zähler in eine Art Notversorgung. Dieses Angebot ist nach Angaben der Stadtwerke bislang bundesweit einmalig.

Von dem neuen Tarif profitieren vor allem Menschen, die bereits Zahlungsschwierigkeiten hatten oder denen möglicherweise eine Zählersperrung droht. Sie müssen keine Mahn-, Sperr- und Öffnungskosten mehr bezahlen.

Infos: www.stadtwerke-duisburg.de/psp

Pressekontakt: Stadtwerke Duisburg, Medienservice, Telefon: 0203/6042500, E-Mail: medienservice@dvv.de

Zurück zur Übersicht