14.11.2017, Metropole Ruhr, Kulturelles

Drehschluss für zwölften Dortmunder Tatort

Dortmund/Lünen (idr). Die Dreharbeiten für den zwölften "Tatort" aus Dortmund sind zu Ende gegangen. "Tod und Spiele" heißt die Folge, die die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Daly (Aylin Tezel) in die illegale Kampfsport-Szene mit skrupellosen Strippenziehern und hohen Wetteinsätzen führt. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

Der elfte Dortmunder "Tatort" mit dem Titel "Tollwut" feiert seine Publikumspremiere am 25. November beim Kinofest Lünen. Im Fernsehen ist der Krimi erst im Frühjahr 2018 zu sehen.

Pressekontakt: WDR, Pressedesk, Telefon: 0221/220-7100, E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de

Zurück zur Übersicht