14.11.2017, Metropole Ruhr, Verkehr

Strecke der S 6 in Essen bis April gesperrt

Essen (idr). Die S-Bahn-Strecke der S 6 bleibt bis mindestens April 2018 gesperrt. Die Züge fahren von Köln/Düsseldorf kommend bis auf weiteres nur bis Kettwig. Das gab die Deutsche Bahn heute bekannt. Sondierungsbohrungen haben gezeigt, dass die Bergbaufolgen Ursache für den Schaden an einer Stützwand nördlich des Bahndamms in der Nähe der Station Essen Hügel sind. Insgesamt sieben Hohlräume müssen verfüllt werden. Die Kosten liegen in einer unteren siebenstelligen Größenordnung.

Seit Mitte Oktober ist die Strecke der S 6 gesperrt. Seit dem 25. Oktober setzt die Deutsche Bahn Busse zwischen Kettwig und Essen Hauptbahnhof ein.

Pressekontakt: Deutsche Bahn, Dirk Pohlmann, Telefon: 0211/3680-2080, E-Mail: presse.d@deutschebahn.com

Zurück zur Übersicht