16.04.2018, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles, Vermischtes

"Places 2018" präsentiert sich als Deutschlands 1. Festival für Virtual Reality

Gelsenkirchen (idr). Von Gaming über Sport bis hin zu Architektur oder Medizin: Beim nach Angaben der Veranstalter ersten bundesweiten Festival für Virtual Reality werden ganz unterschiedliche Einsatzbereiche vorgestellt. Sowohl für Fach- als auch öffentliches Publikum wird sich vom 19. bis 22. April 2018 alles rund ums Thema Virtual Reality drehen. Ganz realer Veranstaltungsort ist das Kreativ.Quartier Ückendorf in Gelsenkirchen.

Weitere Infos unter www.places-festival.de

Pressekontakt: Places Festival, Insane Urban Cowboys e.V., Roman Pilgrim & Matthias Krentzek, Telefon: 0177/7434513, E-Mail: info@places-festival.de

Zurück zur Übersicht