09.08.2018, Metropole Ruhr, NRW, Verkehr

Trainingsbetrieb für neue RRX-Fahrzeuge gestartet

Hagen (idr). Das Eisenbahnverkehrsunternehmen Abellio Rail NRW nimmt im Dezember den Verkehr mit der Linie RE 11 des Rhein-Ruhr-Express (RRX) von Düsseldorf über Duisburg, Essen, Bochum und Dortmund nach Kassel auf. Dann gehen auch die neuen RRX-Fahrzeuge bis Ende 2020 sukzessive auf der Strecke in Betrieb. Bereits jetzt hat der Hersteller Siemens Abellio zwei Fahrzeuge zu Trainingszwecken übergeben.

Die Linie RE 1 des RRX zwischen Aachen und Hamm wird ebenfalls von Abellio übernommen, die Betriebsaufnahme erfolgt im Juni 2020.

Pressekontakt: Abellio Rail NRW, Philipp Liebermann, Telefon: 02331/93323 463, E-Mail: presse-nrw@abellio.de

Zurück zur Übersicht