13.02.2018, Wesel, Xanten, Tourismus, Umwelt, Vermischtes

Naturexkursionen rund ums RVR-NaturForum Bislicher Insel

Xanten (idr). Naturliebhaber können sich auf drei Veranstaltungen freuen, die am Wochenende vom 17. bis zum 18. Februar im und rund um das NaturForum auf der Bislicher Insel stattfinden. Gastgeber ist der Regionalverband Ruhr (RVR).

Los geht es am Samstag, 17. Februar, 14 bis 16.30 Uhr, mit der Exkursion "AuenBlicke", bei der die Teilnehmer alles über die Artenvielfalt im Naturschutzgebiet sowie die Auenlandschaft erfahren. Der Rundgang kostet fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder.

Am Sonntag, 18. Februar, nimmt Experte Johan Mooij die Teilnehmer mit auf eine zweistündige Busexkursion zu den Wildgänsen, die auf der Bislicher Insel überwintern, und bietet spannende Einblicke in das Leben und Verhalten der Vögel. Die Exkursion beginnt um 10 Uhr, Erwachsene zahlen 15 Euro und Kinder zehn Euro. Aufgrund der begrenzten Plätze im Bus ist eine Anmeldung unter 02801/988-230 oder naturforumbislicherinsel@rvr-online.de erforderlich.

Von 14 Uhr an steht dann eine zweistündige Biberexkursion auf dem Programm. Bei der Wanderung verrät Experte Ingo Bünning alles Wissenswerte zu den Nagern und ihrem Lebensraum. Um die Biber in ihrer natürlichen Umgebung beobachten zu können, werden die Teilnehmer gebeten, ein Fernglas mitzubringen. Die Teilnahme kostet fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder.

Treffpunkt für alle Veranstaltungen ist das NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, in Xanten.

Das Veranstaltungsprogramm des NaturForums Bislicher Insel ist unter www.naturforum-bislicher-insel.de abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, NaturForum, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht