11.10.2018, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Fotografie-Stipendium für Karina Nimmerfall und Michael Danner

Essen (idr). Karina Nimmerfall und Michael Danner erhalten je 10.000 Euro im Rahmen des Stipendienprogramms "Zeitgenössische deutsche Fotografie", den die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Fotografischen Sammlung des Museum Folkwang vergibt. Das seit 1982 existierende Stipendium gehört zu den renommiertesten Auszeichnungen für zeitgenössische Fotografie in Deutschland. Die internationale Jury entschied sich aus 162 Bewerbungen für die beiden Fotografen, die beide in Berlin leben und arbeiten.

Infos: www.museum-folkwang.de

Pressekontakt: Museum Folkwang, Anna Littmann, Telefon: 0201/8845160, E-Mail: anna.littmann@museum-folkwang.essen.de

Zurück zur Übersicht