12.09.2019, Xanten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Insekten-Exkursion und Naturspaziergang auf der Bislicher Insel

Xanten (idr). Zu einer "Entdeckungsreise in die geheimen Welten der Ameisen, Käfer und anderer Insekten" lädt der Regionalverband Ruhr (RVR) am Sonntag, 22. September, 14 bis 17 Uhr, auf der Bislicher Insel in Xanten ein. Jungen und Mädchen zwischen sieben und 16 Jahren werden dabei in die Arbeits- und Beobachtungsmethoden der Insektenforschung eingeführt. Sie arbeiten mit umgebauten Ferngläsern, Mini-Staubsaugern sowie mit Film- und Fototechnik. Die Arbeitsgeräte werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Veranstalter ist der Entomologische Verein Krefeld. Die Exkursion kostet fünf Euro. Eine verbindliche Anmeldung unter 02801/988230 ist notwendig.

Die Geschichte der Bislicher Insel erzählt Niederrhein-Guide Caroline Weber bei einer Exkursion am Sonntag, 22. September, 15 bis 17.30 Uhr. Die Teilnehmer erfahren, wie sich der Rhein im Laufe der Jahrtausende durch Naturgewalt und Menschenhand verändert hat. Erwachsene zahlen fünf, Kinder bis 16 Jahre drei Euro. Beide Veranstaltungen starten am RVR-NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, in Xanten.

Das Veranstaltungsprogramm des RVR-NaturForums Bislicher Insel ist unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR-NaturForum Bislicher Insel, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht