26.06.2020, Essen, Metropole Ruhr, Umwelt, Vermischtes

Pilotprojekt "Empower Refugees" erfolgreich beendet

Essen (idr). In Essen ging heute (26. Juni) das bundesweit einzigartige Projekt “Empower Refugees“ vom Essener Verein Kraftwerksschule und Partnern aus der Windenergie zu Ende. Dabei nahmen seit März 2018 zwölf Geflüchtete aus Syrien und dem Iran an einer Weiterbildung teil, die aus einem Praktikum, Sicherheitstraining, Deutschkurs und Umschulung bestand. Elf Teilnehmer konnten alle Hürden nehmen und haben ihr Abschlusszeugnis als Industrieelektriker Betriebstechnik in der Windenergie erhalten. Das Projekt will einen Beitrag zur Integration leisten und außerdem dem Fachkräftemangel in der Windindustrie entgegen wirken.

Infos: www.kraftwerksschule.de

Pressekontakt: Kraftwerksschule e.V., Christian Jaffke, Telefon: 0201/8489-126, E-Mail: christian.jaffke@kraftwerksschule.de

Zurück zur Übersicht