16.09.2020, Metropole Ruhr, Kulturelles

Schauspielhaus Bochum eröffnet neue Spielstätte für Kinder und Jugendliche

Bochum (idr). Das Schauspielhaus Bochum eröffnet am 27. September mit dem "Theaterrevier" eine neue Bühne für Kinder- und Jugendtheater. In der ehemaligen Zeche Eins werden künftig Aufführungen für ein junges Theaterpublikum gezeigt und Veranstaltungen wie Kongresse, Konzerte und Festivals durchgeführt. Künstlerische und programmatische Entscheidungen trifft ein 15-köpfiger Jugendaufsichtsrat mit Kindern und jungen Erwachsenen zwischen fünf und 21 Jahren. Das NRW-Kulturministerium fördert das Projekt mit 1,3 Millionen Euro.

Eröffnet wird das "Theaterrevier" u. a. mit einem Kunst-Parcours, der unterschiedliche künstlerisch-spielerische Stationen sowie theatrale Elemente vereint. Eröffnungsstück ist "The Last Minutes Before Mars", das bereits am 25. September Premiere feiert.

Pressekontakt: Schauspielhaus Bochum, Alexander Kruse, Telefon: 0234/3333-5523, E-Mail: presse@schauspielhausbochum.de

Zurück zur Übersicht