15.09.2020, Metropole Ruhr, Wirtschaft

Wirtschaftsauszeichnung für DPD-Investition in Hamm

Hamm (idr). DPD Deutschland gehört zu den vier internationalen Unternehmen, die mit dem Wirtschaftspreis NRW.Invest des Landes ausgezeichnet wurden. Der Preis würdigt herausragende Investitionen ausländischer Firmen am Standort Nordrhein-Westfalen. Der Logistikkonzern DPD, der eine Tochter der französischen Post ist, nahm in Hamm im vergangenen Jahr sein bundesweit größtes Paketsortierzentrum in Betrieb. Im Endausbau werden dort pro Tag bis zu 200.000 Pakete umgeschlagen. Perspektivisch schafft DPD Deutschland in Hamm 800 neue Arbeitsplätze.

Pressekontakt: NRW-Wirtschaftsministerium, Pressestelle, Telefon: 0211/61772-204, E-Mail: presse@mwide.nrw.de

Zurück zur Übersicht