28.10.1998, Essen, Metropole Ruhr, NRW

Ausstellung zeigt Synagogen in Nordrhein-Westfalen

Essen.(idr). An die Pogromnacht vor 60 Jahren erinnern die Stadt Essen und die Jüdische Kultus-Gemeinde mit der Ausstellung "Von der Straße aus gesehen: Synagogen und Bethäuser in NRW heute". Vom 10. November bis zum 10. Januar werden in der Alten Synagoge Essen Schwarz-Weiß- und Farbcollagen gezeigt, die auch neues jüdisches Leben in der Region dokumentieren. Eröffnet wird die Ausstellung am 9. November mit einer Gedenkveranstaltung.Alte Synagoge, Telefon: 0201/88-45218, -45223, Fax: -45225

Pressekontakt:

Zurück zur Übersicht