29.10.1998, Dortmund, Metropole Ruhr, Vermischtes

Uni-Dozenten stellen vor: "Mein liebstes Buch"

Dortmund.(idr). Es gibt Bücher, die kann man nicht aus der Hand legen, bevor nicht die letzte Seite umgeblättert wurde. Sie sind spannend, lustig oder ergreifend und lassen ihre Leser nicht wieder los. In der Dortmunder Universität stellen am 1. Dezember Hochschuldozenten und -mitarbeiter ihre ganz persönliche Lieblingslektüre vor. Jede interessierte Leseratte ist zum Zuhören eingeladen.Universität Dortmund, Klaus Commer, Telefon: 0231/755-4811, Fax: -4819

Pressekontakt:

Zurück zur Übersicht