29.12.1999, Metropole Ruhr, NRW, Freizeit, Kommunalpolitik, Tourismus, Umwelt, Vermischtes

Ausblick 2000: Urlaub im Ruhrgebiet für Wassersportler und Jugendliche

Ruhrgebiet.(idr). Wassersportler und Jugendliche kommen im Ruhrgebiet voll auf ihre Kosten. Den Beweis tritt die Ruhrgebiet Tourismus GmbH (RTG), eine Tochtergesellschaft des Kommunalverbands Ruhrgebiet, mit zwei neuen Publikationen an.Im Januar kommt ein Sportbootführer heraus. Unter dem Titel "Volles Rohr auf allen Kanälen" gibt er eine Übersicht, wo die schönsten und interessantesten Fleckchen für alle Freunde dieses Sports zu finden sind. Das Buch erscheint im Pomp Verlag und soll 29 Mark kosten.Wo das Revier ganz besonders hip ist, Jugendliche am besten abtanzen können und so richtig die Post abgeht, ist in einer neuen Urlaubsbroschüre nachzulesen, mit der die RTG besonders junge Leute ansprechen will. Dazu hatte sie gemeinsam mit dem Tourismusverband Nordrhein-Westfalen eigens eine Befragung gestartet, um alle Angebote zu sammeln.

Pressekontakt: RTG, Joachim Schulz, Oliver Becker, Telefon: 0231/1816-113, -118, Fax: -297, e-mail: ruhrgebiet-tourismus@t-online.de

Zurück zur Übersicht