23.12.1999, Duisburg, Essen, Kommunalpolitik, Vermischtes

Duisburger Politiker in KVR-Ausschüsse gewählt

Essen/Duisburg.(idr). Die Aufgaben sind verteilt: Die Verbandsversammlung des Kommunalverbandes Ruhrgebiet (KVR) wählte jetzt die Mitglieder für ihre fünf Ausschüsse. Gebildet wurden der Rechnungsprüfungsausschuss, der Ausschuss für Beteiligungen, der für Liegenschaften, Landschaftspflege, Umweltschutz und Forsten, der für Marketing, Kultur und Sport sowie der für Regionalentwicklung und Wirtschaft.Für Duisburg sitzt Friedel Genender (SPD) im Ausschuss für Beteiligungen, im Ausschuss für Marketing wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Vorsitzender ist hier der Duisburger CDU-Politiker Dr. Jürgen Kämpgen.Dem Ausschuss für Liegenschaften gehören Peter Ibe (CDU) und Klaus Menke (SPD) an.Bereits zuvor war der Verbandsausschuss gebildet worden. Hier steht Hans-Jürgen Reitzig, Hauptgeschäftsführer der IHK Duisburg, als Vertreter der Arbeitgeberorganisationen auf der Mitgliederliste.

Pressekontakt: KVR-Pressestelle, Frank Levermann, Telefon: 0201/2069-377, Fax: -501

Zurück zur Übersicht