28.12.1999, Essen, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland, Vermischtes, Wirtschaft

Film ab im Ruhrgebiet: Essen kulturell

Essen.(idr). Ununterbrochen surrt die Kamera auf Zollverein. Das Institut "Interartes" produziert auf dem ehemaligen Zechengelände im Essener Norden kulturell hochwertige Kurz- und Dokumentarfilme. Am 12. Dezember flimmerte der Dokumentarstreifen "Menschen auf der Treppe" von der jungen türkischen Filmemacherin Hatice Ayten über den Sender arte. Ein 1997 dort produzierter Dokumentarfilm "Zakir and his friends" räumte sogar gleich mehrere Preise in der Schweiz und in Bombay ab.Unter der Federführung von Klaus Armbruster erhalten junge Nachwuchstalente, aber auch gestandene Regisseure eine Plattform für ihre künstlerischen Produktionen. Zur Zeit ist ein Dokumentarfilm über die Pop-Kultur des Jazz von Niels Bolbrinker in Arbeit.

Pressekontakt: Interartes, Klaus Armbruster, Telefon: 0201/830500-0, Fax: -1

Zurück zur Übersicht