30.07.1999, Bochum, Metropole Ruhr, NRW

"Baby" wird in Bochum erstaufgeführt

Bochum.(idr). Reality-Musical oder ganz einfach lebensnahe Inszenierung: Am Constantin Musik Theater in Bochum erlebt "Baby" am 7. August seine deutsche Erstaufführung. Der Inhalt: drei Paare und das Problem der Familienplanung."Baby" von David Shire und Regisseur Richard Maltby Jr. wurde 1983 im Ethel Barrymore Theatre am Broadway uraufgeführt. Das Constantin Musik Theater produziert das Musikstück nun in der Zeche 1 in Bochum. Europäischer als die üblichen Glamour-Ausstattungsmusicals, soll "Baby" Startsignal für eine neue Off-Broadway Kultur an der Ruhr werden, verspricht das Musik Theater.

Pressekontakt: Constantin Musik Theater, Margrit Proske, Telefon: 0234/9536060, Fax: 5409842

Zurück zur Übersicht