12.07.1999, Bochum, Metropole Ruhr, NRW

Eigene Laborarbeitsplätze für Studenten

Bochum.(idr). Einen festen Arbeitsplatz in den Labors können Elektrotechnik-Studenten der Fachhochschule Bochum künftig schon ab dem ersten Semester erhalten. Diese ausgewählten Studierenden werden über den Lehrbetrieb hinaus an Projekten beteiligt und erhalten damit praxisnahe Zusatzqualifikationen.Zudem werden zum kommenden Wintersemester drei völlig neu konzipierte Studienrichtungen Automatisierungstechnik, Informatik und Kommunikationstechnik im Fachbereich Elektrotechnik gestartet.Interessierte erhalten weitere Informationen unter 0234/700-7133, -7144 und -7137.

Pressekontakt: Fachhochschule Bochum, Detlef Bremkens, Telefon: 0234/700-7800, Fax: -312

Zurück zur Übersicht