30.07.1999, Vermischtes

Jeder Dritte im Ennepe-Ruhr-Kreis ist 55 und älter

Ennepe-Ruhr-Kreis.(idr). 111.940 Männer und Frauen, die 55 Jahre und älter sind, leben im Ennepe-Ruhr-Kreis. Das sind 31,9 Prozent der dortigen Gesamtbevölkerung. Diese Zahlen hat das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen ermittelt. Ruhrgebietsweit liegt der Anteil älterer Menschen bei 31 Prozent. Den höchsten Anteil zählt Mülheim mit 34,6 Prozent, im Kreis Unna sind es hingegen nur 28,6 Prozent.

Pressekontakt: Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen, Telefon: 0211/9449-2518, -2521, Fax: 3320

Zurück zur Übersicht