01.07.1999, Essen, Metropole Ruhr, Vermischtes

Jugendliche besuchen ihre Partnerstadt Essen

Essen.(idr). Besuch aus den Partnerstädten erwartet die Stadt Essen. Vom 4. bis zum 11. Juli werden rund 30 Jugendliche aus Grenoble, Nishnij Nowgorod, Sunderland, Tampere und Tel Aviv zum "Internationalen Jugendtreffen der Essener Partnerstädte" ins Ruhrgebiet kommen. Eine Woche lang dreht sich in zahlreichen Workshops alles um "Experiences - (Grenz-)Erfahrungen". Am Samstag werden die Ergebnisse dann in Form eines Mitmach-Parcours im Licht- und Luftbad Baldeneysee präsentiert.

Pressekontakt: Stadt Essen, Andrea Schmidt, Telefon: 0201/88-51184

Zurück zur Übersicht