08.07.1999, Marl, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes

Philharmonia Hungarica spendet für Kosovo-Kinder

Marl.(idr). Die Philharmonia Hungarica will den Kindern im Kosovo helfen. Daher hat die Festivalleitung des Europäischen Klavierfestivals beschlossen, UNICEF fünf Mark von jeder Eintrittskarte von insgesamt fünf Konzerten zu spenden.Die Gründung der Philharmonia geht auf die Flucht ungarischer Musiker vor 40 Jahren zurück. Die Musiker, die in Deutschland eine neue Heimat fanden, wollen sich daher für Menschen einsetzen, die ebenfalls durch Flucht und Vertreibung in Not geraten sind.

Pressekontakt: Wortbüro Presseservice, Harald Polenz, Telefon und Fax: 0201/207204, e-mail : wortbuero@t-online.de

Zurück zur Übersicht