29.07.1999, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland, Vermischtes

Schwerpunktthema Senioren:Dortmunder Institut für Gerontologie forscht in Sachen Alter

Dortmund.(idr). Alter in der Wissenschaft: Seit 1992 forscht das Institut für Gerontologie, ein An-Institut der Universität Dortmund, über den demographischen Wandel, unterschiedliche Aspekte der Lebenssituation alter Menschen, Alterssozialpolitik, gesundheitliche Versorgung und Pflege, Gesundheitsförderung bei Senioren, Qualifizierung im Sozial- und Gesundheitsbereich sowie über Qualitätssicherung in der Altenpflege.Daneben werden öffentliche, gemeinnützige und private Träger der Altenpolitik und -arbeit beraten. Unterhalten wird das Institut von der Forschungsgesellschaft für Gerontologie, der neben dem Land und der Stadt über 50 Institutionen und Einzelpersonen angehören.

Pressekontakt: Institut für Gerontologie, Telefon: 0231/728488-0, Fax: -55, e-mail: ffg@pop.uni-dortmund.de

Zurück zur Übersicht