28.05.1999, Oberhausen, Metropole Ruhr, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Fahrradstation und Umweltcamp im Gehölzgarten Ripshorst

Oberhausen.(idr). Radeln durch den Emscher Landschaftspark - kein Problem. Auch Kurzentschlossene können künftig in die Pedale treten, denn heute eröffnet der Kommunalverband Ruhrgebiet (KVR) die Fahrradstation Ripshorst. Für einen spontanen Trip stehen den großen und kleinen Radlern für fünf Mark eine Auswahl von Drahteseln zur Verfügung.Natur und Landschaft kindgerecht erleben können die kleinen Teilnehmer der vier Kinder-Umweltcamps, zu denen der KVR in den Sommermonaten für jeweils fünf Tage einlädt. Auf die Jungen und Mädchen im Alter zwischen acht und zwölf Jahren warten Mitmachaktionen und Exkursionen.

Pressekontakt: KVR, Pressestelle, Delia Bösch, Telefon: 0201/2069-495, Fax: -501

Zurück zur Übersicht