30.09.1999, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland, Tourismus, Vermischtes

Seniorentourismusbörse informiert über Reisebedürfnisse alter Menschen

Gelsenkirchen.(idr). Über die speziellen Bedürfnisse von Senioren auf Reisen können sich soziale Dienstleister und Tourismusanbieter bei der Seniorentourismusbörse am 27. Oktober im Wissenschaftspark Gelsenkirchen informieren. Veranstalter ist das Seniorenwirtschaftszentrum.Mit der etwas anderen Tourismusbörse soll sozialen Diensten die Möglichkeit eröffnet werden, Urlaubsreisen für alte Menschen leichter zu organisieren und Einfluss auf die Reiseangebote zu nehmen. Die Zusammenarbeit mit Vertretern der Tourismusbranche soll zudem die Konkurrenzfähigkeit sozialer Einrichtungen stärken.

Pressekontakt: Seniorenwirtschaftszentrum, Andreas Born, Telefon: 0209/1707-283, Anja Sophia Middendorf, Telefon: -169, Fax: -110

Zurück zur Übersicht