28.04.2000, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, NRW

RuhrKinderChor lädt zum Premierenkonzert ein

Gelsenkirchen.(idr). Sein Premierenkonzert gibt der RuhrKinderChor am 7. Mai, 11 Uhr, im Gelsenkirchener Schloss Horst. Die 40 jungen Sänger präsentieren ein Repertoire mit weltlichen und geistlichen Stücken u.a. von Charles Gounod, John Rutter und Jürgen Golle. Außerdem steht die Uraufführung einer Komposition von Gerhard Rabe auf dem Programm.

 

Der RuhrKinderChor ist ein Projekt der Kultur Ruhr GmbH, des NRW-Kulturministeriums und der Stadt Gelsenkirchen in Trägerschaft des Kommunalverbandes Ruhrgebiet (KVR). Ziel ist es, die besten Nachwuchssänger des Reviers in einem Chor zu sammeln.

Pressekontakt: RuhrKinderChor, Alfred Schulze-Aulenkamp, Telefon: 0209/3187135, Fax: 398409

Zurück zur Übersicht