04.12.2000, Recklinghausen, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes

Neues Museum zeigt Bedeutung von Elektrizität

Recklinghausen.(idr). Wie kam die Elektrizität in das Leben der Menschen? Wie hat sie Alltag und Beruf verändert? Diese und andere Fragen beantwortet das neue Museum Strom und Leben im Umspannwerk Recklinghausen. Die vom RWE initiierte Ausstellung zeigt auf rund 2.000 Quadratmetern gut 100 Jahre Kultur-, Sozial- und Technikgeschichte. Eröffnet wird das neue Museum mit einem Fest am 10. Dezember.

Pressekontakt: Umspannwerk Recklinghausen, Telefon: 02361/382216

Zurück zur Übersicht