28.01.2000, Kamp-Lintfort, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes, Wirtschaft

Deutsch-niederländische Qualifizierungskooperation für Logistiker

Kamp-Lintfort.(idr). Grenzüberschreitend bieten das Qualifizierungszentrum der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH in Kamp-Lintfort und die Katholieke Universiteit Nijmegen jetzt eine zweisprachige Qualifizierungsmaßnahme an. Ausgebildet werden Fachkräfte für den Logistikbereich als "Assistant Manager European Logistics".Der Unterricht der elfmonatigen Maßnahme wird je zur Hälfte in Niederländisch und Deutsch gehalten. Das Projekt ist in der Region einmalig. Absolventen haben gute Aussichten, Arbeit in den Niederlanden zu finden. Allein in der Region Arnheim-Nimwegen gibt es nach Schätzungen 1.000 freie Stellen im Logistik-Bereich.

Pressekontakt: DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH, Qualifizierungszentrum Dieprahm, Sebastian Heinrichs, Telefon: 02842/9656-0, Fax: -19, S.Heinrichs@lb.dmt.de

Zurück zur Übersicht