31.01.2000, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes

Frankreich zu Gast bei den Dortmunder Kulturtagen

Dortmund.(idr). Vive la culture: Frankreich ist von Februar bis Juli zu Gast bei den 35. Internationalen Kulturtagen der Stadt Dortmund. Die Festveranstaltung ist für den 28. Mai im Opernhaus geplant.Die Bandbreite der Kulturtage reicht von Musik und Literatur über Theater und Tanz bis hin zum Film. Präsentiert werden Ausstellungen mit Werken von Jean Miotte, Cezanne, Maent und Schuch. Die kreativsten französischen Produktionen und Compagnien stellen sich beim Festival "Scene Frankreich" vor. Auch der Jazz bekommt erstmals sein eigenes Festivals, die "europhonics: Fokus Frankreich". Jugendliche kommen beim Hip-Hop-Festival auf ihre Kosten.Eine besondere Rolle im Programm wird die Stadt Amiens spielen, mit der Dortmund seit 40 Jahren eine Partnerschaft verbindet.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Kulturbüro, Sylke Herberholt, Telefon: 0231/50-25487, -25170, Fax: -22497

Zurück zur Übersicht