01.03.2000, Essen, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

"Wir haben noch Leichen im Keller": Lange Nacht im Ruhrlandmuseum

Essen.(idr). Mit einer langen Nacht feiert das Ruhrlandmuseum Essen am 3. März das Ende der erfolgreichen Ausstellung "Agatha Christie und der Orient". An diesem Abend gesteht das Museum "Wir haben noch Leichen im Keller", und das Junge Theater Leverkusen geht zusammen mit Hercule Poirot auf Mörderjagd. Dann werden der Ausstellungsraum und das Foyer zur Bühne für ein Theaterstück, das eigens für die große Abschlussnacht verfasst wurde.

Pressekontakt: Ruhrlandmuseum Essen, Dr. Charlotte Trümpler, Telefon: 0201/88-45235, Fax: -45138

Zurück zur Übersicht