31.10.2000, Essen, Metropole Ruhr, Vermischtes

Pflegekinder pflanzen einen Stammbaum

Essen.(idr). Auch Pflegekinder werden verpflanzt und müssen in neuen Familien Wurzeln schlagen. Aus diesem Grund werden rund 50 Essener Jungen und Mädchen, die in Pflegefamilien leben, am 4. November einen Obstbaum setzen. Diese symbolische Aktion findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Ziel des Jugendamtes, dem Initiator dieser Aktion, ist es, dass es in einigen Jahren für jedes der rund 500 Pflegekinder in Essen einen Baum gibt.

Pressekontakt: Stadt Essen, Jugendamt, Peter Albrecht-Liermann, Telefon: 0201/88-51366, Fax: -51706

Zurück zur Übersicht