31.10.2000, Bochum, Metropole Ruhr, Vermischtes

Rekordreif: Bogestra will mit 225 Fahrgästen ins Guinnessbuch

Bochum.(idr). Mit einem neuen Fahrgastrekord wollen die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG und der Ruhr-Park in Bochum ins Guinnessbuch der Rekorde. Bislang teilten sich maximal 223 Menschen einen Standard-Linienbus, diese Zahl soll am 4. November auf 225 aufgerundet werden.

Pressekontakt: Bogestra, Pressestelle, Sandra Bruns, Telefon: 0234/303-2384, Fax: -2495

Zurück zur Übersicht