31.07.2001, Mülheim, Metropole Ruhr, Sport und Sportpolitik, Vermischtes

Ruhrauenlauf kommt auf Touren

Mülheim.(idr). Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen für den 7. RWW Ruhrauenlauf in Mülheim. Am 25. August fällt auf der Sportanlage an der Mintarder Straße der Startschuss für die Tour mit Wasserblick. Für das 10-Kilometer-Hauptrennen haben sich Spitzenläufer mit Bestzeiten um die 29 Minuten angesagt.

 

Die Veranstalter - RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft, LV Marathon und Mülheimer Sportbund - bieten "Schnupperläufe" für diejenigen, die sich und ihr Laufvermögen erstmal testen möchten, am 2. , 9. und 18. August an. Im Internet kann man sich unter www.rww.de/news informieren.

Pressekontakt: RWW, Abt. Kommunikation, Ulrich Schallwig, Telefon: 0208/4433-284, Fax: -595

Zurück zur Übersicht