30.04.2002, Bochum, Essen, Herne, Witten, Freizeit

Führung auf der Route der Industrienatur: Senioren entdecken das ehemalige Stahlwerk

Bochum.(idr). Jetzt sollte es richtig Frühling werden. Mitten in der Stadt begeben sich am kommenden Sonntag, 5. Mai, 11 Uhr, interessierte Senioren auf die Spuren der Natur: Auf dem Gelände eines ehemaligen Stahlwerks ist es längst nicht mehr grau, rußig und staubig. In nur wenigen Jahrzehnten hat sich die Natur ihr Terrain zurückerobert. Helles Grün wetteifert mit den roten Farben von Rost und altem Backstein der verbliebenen Gebäude.

 

Treffpunkt des zweistündigen Spaziergangs ist die Treppe von der Alleestraße zur Jahrhunderthalle. Kosten: drei Euro.

Pressekontakt: Info-Theke Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, Fax: -86

Zurück zur Übersicht