30.04.2002, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

idr-Freizeittipps

Ruhrgebiet.(idr). Zauber, Erotik, Frühlingsgefühle - alles zu erleben in den nächsten Tagen. was Sie wo und wann erleben können, sagen Ihnen die idr-Freizeittipps.

 

- "Heul doch", fordern die Trash-Komödianten Lars Niederstreichholz und Andre Werner, besser bekannt als Mundstuhl. Die beiden bestatten in ihrem dritten Programm bundesdeutsche Werte und eröffnen einen Dokumentenfälschungsdiscount. Wo? In der Kaue in Gelsenkirchen, und zwar am 4. Mai ab 20 Uhr. (Kaue, Telefon: 0209/490131)

 

- Hobby-Kapitäne ahoi! Im Oberwasser des Alten Schiffshebewerks Henrichenburg in Waltrop können am 1. Mai rund 300 Schiffmodelle bewundert werden ­ vom U-Boot übers Segelschiff bis hin zum Rettungsboot. Das Ufer werden historische Trecker befahren. (Altes Schiffshebewerk Henrichenburg, Telefon: 02363/9707-0)

 

- Frühlingsgefühle: "Ich bin im Mai idiotisch erotisch", weiß die Recklinghäuser Rezitatorin Gabriele Droste von sich zu sagen. Unter diesem Motto präsentiert sie am 7. Mai ab 20 Uhr im Glashaus Herten Texte u.a. von Brecht, Fontane, Grass, Storm, Tucholsky und Walser. (Glashaus Herten, Cornelia Berg, Telefon: 02366/303-686)

 

- Seltenes und Kurioses gibt`s bei der 57. Film- und Schallplattenbörse in den Dortmunder Westfalenhallen zu erbeuten. Sammler sollten sich am 5. Mai ab 11 Uhr ins Kaufgetümmel stürzen. (Westfalenhallen Dortmund, Telefon: 0231/1204-357)

 

- Kopleck, die Zweite: Nach "Freunde der italienischen Oper" läuft im Essener Grend die Folgesatire rund um die Revier-Familie. Titel: "Die Indianer vom Revier", zu sehen z.B. am 1., 4. und 5. Mai, jeweils 20 Uhr. (Kulturzentrum Grend, Telefon: 0201/85132-30, -31)

 

- Wer nicht bis 2006 warten will, kann WeltMAIsterliches ab dem 2. Mai im Essener Variete GOP erleben. "Trainer" Thomas Philipzen hat seine elf Spieler so aufgestellt, dass ein spannendes Spiel garantiert ist. Auf dem Spielfeld tummeln sich wieder Artisten, Zauberer und Jongleure. Und der Humor kommt garantiert nicht zu kurz. (GOP, Telefon: 0201/2479393)

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-281, Fax: -501

Zurück zur Übersicht