19.12.2002, Herne, Metropole Ruhr

Computer rekonstruiert ursprüngliches Schloss Horst

Herne.(idr). Ein virtuelles Schloss Horst können Besucher ab März 2003 im neuen Westfälischen Museum für Archäologie in Herne bestaunen. Wissenschaftler des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben die einzigartige Renaissance-Anlage am Computer rekonstruiert - so wie sie zu ihrer Entstehung um 1568 ausgesehen haben muss. Am Bildschirm kann man die Anlage dann umrunden, den Innenhof sehen und sogar die erste Horster Burg bestaunen.

Pressekontakt: LWL, Frank Tafertshofer, Telefon: 0251/591-235

Zurück zur Übersicht