18.12.2002, Dinslaken, Metropole Ruhr, NRW, Umwelt, Wirtschaft

Mobiles Blockheizkraftwerk arbeitet mit Grubengas der Zeche Lohberg-Osterfeld

Dinslaken.(idr). Das größte mobile Grubengas-Blockheizkraftwerk Deutschlands nimmt die Mingas-Power GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der RAG Aktiengesellschaft und der Harpen AG, am 23. Dezember in Dinslaken in Betrieb. Auf der Zeche Lohberg-Osterfeld wird die aus sechs Einheiten bestehende Anlage errichtet. Mit einer elektrischen Leistung von 8,15 MW und einer Wärmeauskopplung von 9 MW soll sie 20.000 Haushalte mit Strom und 3.500 weitere Wohneinheiten mit Heizenergie versorgen.

 

Auf der Zeche hatten die Stadtwerke Dinslaken vor rund vier Jahren bereits ein Blockheizkraft errichtet, das Fernwärme für 4.000 Dinslakener Haushalte liefert.

Pressekontakt: DSK, Pressestelle, Udo Kath, Telefon: 02323/15-3105, Fax: -3759

Zurück zur Übersicht