27.02.2002, Essen

An alle idr-Empfänger

Essen.(idr). Nein, Weihnachten steht nicht schon wieder vor der Tür - auch wenn die Fax-Ausgabe des idr das gestern glauben machen wollte. Der Hintergrund für die vorweihnachtliche Sendung ist rein technisch: Unser Faxprovider hat versehentlich statt der aktuellen Produktion die des 20. Dezember versendet. Wir entschuldigen uns dafür.

 

Um vorzubeugen: Auch in den kommenden Tagen kann es aufgrund einer Software-Umstellung noch zu Problemen beim Faxversand kommen. Die E-Mail-Empfänger bekommen den idr aber gewohnt aktuell.

 

Aber: Das nächste Weihnachten kommt bestimmt!

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-281, -282, Fax: -501

Zurück zur Übersicht