30.07.2002, Dortmund, Metropole Ruhr

Harry Potters Orgelgespenster geistern durch Dortmunder Orgelsommer

Dortmund.(idr). Die Vielseitigkeit der "Königin der Instrumente" wird beim zweiten Dortmunder Orgelsommer vom 31. August bis zum 7. September demonstriert. In sieben Einzelveranstaltungen sind viele Werke zu hören, die der britischen Orgeltradition entspringen. Das Spektrum reicht von barocker und romantischer Orgelmusik bis zu Harry Potters Orgelgespenstern. Die Konzerte finden hauptsächlich in den Kirchen der Stadtmitte statt, aber auch ein Freiluftkonzert steht auf dem Programm.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Pressestelle, Dagmar Papajewski, Telefon: 0231/50-24356, Fax : -22167

Zurück zur Übersicht