28.06.2002, Bochum, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

Der Oscar und die Blicke aus dem Ruhrgebiet

Bochum.(idr). Der Film im Ruhrgebiet, das Ruhrgebiet im Film: Bei den 10. "Blicken aus dem Ruhrgebiet", dem einzigen regionalen Festival für Video und Film vom 21. bis 24. November im Kino Endstation in Bochum-Langendreer, wird der "Oscar des Ruhrgebiets" vergeben.

 

Profis und Amateure können an dem Wettbewerb teilnehmen, indem sie Filme und Videos mit Bezug zum Ruhrgebiet einreichen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Wohnsitz im Ruhrgebiet haben freie Themenwahl, andere müssen das Ruhrgebiet zum Schauplatz oder Thema machen. Einsendeschluss ist der 7. September.

Pressekontakt: Blicke aus dem Ruhrgebiet, Telefon: 0234/26616, Fax 235037

Zurück zur Übersicht