28.06.2002, Waltrop, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Geheimnisvolle Fledermaus: KVR Ruhr Grün lädt zu einer Nachtexkursion

Waltrop.(idr). Fledermäuse mit ihrer nächtlichen Lebensweise faszinieren den Menschen seit der Antike. Mal wurde ihnen nachgesagt, sie seien Unglücksboten, mal trug man Fledermausbestandteile als Amulett zur Abwehr von Krankheiten. Als Vampire und als Vorbild für Batman schrieben sie Filmgeschichte. Wie Fledermäuse wirklich leben und welche anderen nachtaktiven Waldbewohner sich sonst noch tummeln, können Interessierte auf einer Führung am Mittwoch, 3. Juli, im Waltroper Wald erleben.

 

Die etwa dreieinhalbstündige Führung unter fachkundiger Leiter von Forstoberinspektor Harald Klingebiel startet um 20.30 Uhr vor dem Autohaus in der Straße "Am Veiinghof" in Waltrop. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich.

Pressekontakt: KVR Ruhr Grün, Harald Klingebiel, Telefon: 02364/9203-11, Fax: -20

Zurück zur Übersicht