28.03.2003, Hagen, Metropole Ruhr

"100 Jahre Rassismus" im Stadtmuseum Hagen

Hagen.(idr). Ein aufrüttelndes Zeugnis von der Missachtung anderer Religionen und Kulturen legt die Ausstellung "Rassismus in Deutschland" ab, die vom 30. März bis 13. Juli im Stadtmuseum Hagen zu sehen ist. Exponate aus den Beständen des Stadtmuseums und private Leihgaben wie Original-Dokumente ergänzen die von der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit erstellte Dokumentation.

 

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft von Paul Spiegel, dem Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland.

Pressekontakt: Stadt Hagen, Karsten-Thilo Raab, Telefon: 02331/54321

Zurück zur Übersicht