31.03.2003, Bochum, Essen, Metropole Ruhr, Sport und Sportpolitik, Vermischtes

Initiativkreis Ruhrgebiet sucht Firmen-Champions beim RuhrMarathon

Essen/Bochum.(idr). Die schnellsten Firmen sucht der Initiativkreis Ruhrgebiet beim Karstadt RuhrMarathon am 11. Mai. Beim "IR FirmenChampionship" treten jeweils fünfköpfige Läuferteams der Initiativkreis-Mitgliedsunternehmen auf einer Disatnz von sechs Kilometern gegeneinander an. Das schnellste Team wird mit einem Wanderpokal geehrt.

 

Den Startschuss für den Lauf zwischen Bochum-Höntrop und dem Schauspielhaus gibt Herbert Grönemeyer. Sein Bruder, der Spitzenmediziner Prof. Dietrich Grönemeyer, soll die medizinische Betreuung samt Gesundheits-Check der Teilnehmer am Ziel übernehmen

 

Der 1. Karstadt RuhrMarathon soll am 11. Mai mehr als 11.000 Läufer auf die Strecke von Bochum nach Dortmund bringen. Der Lauf über rund 42 Kilometer ist der erste Marathon in Deutschland, der mehrere Großstädte mit einbezieht.

Pressekontakt: Initiativkreis Ruhrgebiet, Norbert Knyhala, Telefon: 02305/92094-33, Fax: -34

Zurück zur Übersicht