31.10.2003, Dorsten, Freizeit, Umwelt

Per Rad durch die Hohe Mark

Dorsten.(idr). Zur Radwanderung durch den herbstlichen Wald lädt der KVR-Betrieb Ruhr Grün am kommenden Mittwoch, 5. November, in die Hohe Mark. Rund zwei Stunden radeln die Teilnehmer unter fachkundiger Führung durch den Wald. Los geht`s um 15 Uhr an der Waldschänke "Hohe Mark", die über die Lippramsdorfer Straße zu erreichen ist. Die Tour kostet für Erwachsene drei, für Kinder einen Euro.

Pressekontakt: KVR Ruhr Grün, Michael Reidemeister, Telefon und Fax: 02369/4127

Zurück zur Übersicht