17.08.2004, Metropole Ruhr, Freizeit

idr-Freizeittipps

Ruhrgebiet.(idr). Das Wetter ist viel zu schön, um zu Hause zu bleiben. Wie wär`s z.B. mit einer Schiffstour? Oder einer Party? Oder, oder, oder...

 

- "Salsa made in Germany" gibt es am Freitag, 20. August, ab 20 Uhr im Glashaus in Herten. Die deutsch-venezuelanische Band "Macondito" um Bassist Martin Scheer verspricht lateinamerikanische Rhythmen für heiße Sommernächte. Die Combo besteht seit 1988 und kann bereits auf zahlreiche internationale Auftritte zurückblicken. (Stadt Herten, Oswald Petermann, Telefon: 02336/303666)

 

- Indianische Tänze, selbst gebastelte Ledertaschen und spannende Erzählungen: Der Blackfoot-Indianer "Murray Small Legs" berichtet am Sonntag, 22. August, im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg anhand der eigenen Familiengeschichte über sein in Kanada lebendes Volk. Den ganzen Tag lang wird es ein buntes Familienprogramm geben, inklusive Workshops für Kinder. (Stadt Duisburg, Peter Hilbrands, Telefon: 0203/283-3109)

 

- Ferienspaß für Groß und Klein garantiert das Sommerfest an der Grugahalle in Essen vom 20. bis 29.August. Eine Kirmes und ein großer Familien- und Kinderflohmarkt gehören zum bunten Programm. Außerdem steigt am 21. August ab 20 Uhr die größte "Über-30-Party" Nordrhein-Westfalens. (Congress Center Essen, Telefon: 0201/7244-262)

 

- Rund ums Thema Wasser dreht sich das Kanalfest am Amphitheater im Gelsenkirchener Nordsternpark am 21. und 22.August. Das Museumsschiff, Passagierschiffe und Yachten, Shows auf dem Wasser, ein Bühnenprogramm mit Live Bands, Comedians und Chören und eine Ausstellung zur Bedeutung des Wassers für den Menschen sorgen für Abwechslung. (Amphitheater Gelsenkirchen im Nordsternpark, Telefon: 0209/5083-405)

 

- Kräftig in die Pedale getreten wird bei der Hammer City-Night am 20. August. Das abendliche Radrennen an der Pauluskirche verspricht sportliche Höchstleistungen. Top-Fahrer wie Erik Zabel, Rolf Aldag oder Jens Heppner haben sich für den Wettkampf auf dem 800 Meter langen Rundkurs angekündigt. (Stadtmarketing GmbH Hamm, Telefon: 02381/173476)

 

- Leinen los! heißt es am 23. August, wenn die Weiße Flotte Baldeney zur Fünf-Schleusenfahrt ablegt. Vom Anleger Nordsternpark (9.30 Uhr) geht es über den Anleger Zweigertbrücke in Essen-Karnap (10 Uhr) auf dem Rhein-Herne-Kanal über die Schleusen Oberhausen, Raffelberg, den Wasserbahnhof Mülheim und die Schleuse Kettwig zum Anleger Hügel auf dem Essener Baldeneysee. (Essener Verkehrs AG, Pressestelle, Telefon: 0201/8264008)

 

- Zum "Tanz auf dem Koks" wird am 21. August ab 20 Uhr in der Kokerei Hansa in Dortmund gebeten. Vor der Kulisse des Löschturms präsentieren verschiedene DJs Musik der 70er und 80er Jahre. Ein Percussion-Konzert von Randolf Meyer-Grochowiak und diverse Live Acts gehören außerdem zum Programm am Schwarzen Platz. (Mauerblümchen e.V.; Telefon: 0231/813870)

 

- Ins dunkle Mittelalter werden die Besucher des 3. Broicher Ritter-Turniers am 21. und 22. August entführt. Rund um das alte Schloss werden Mittelalter-Fans mit Spielen, Turnieren und einem authentischen Markt um gut acht Jahrhunderte zurückversetzt, auch Gaukler und Märchenerzähler sind mit von der Partie. Los geht`s am Samstag um 13 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. (Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH, Telefon: 0208/96096-12)

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-281, Fax: -501

Zurück zur Übersicht