30.08.2004, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr

Kuba-Tage mit Kunst und Salsa

Gelsenkirchen.(idr). Lateinamerikanische Rhythmen und jede Menge Kunst stehen auf dem Programm der zweiten Gelsenkirchener Kuba-Tage vom 10. September bis zum 5. Oktober. Vom Beginn der Veranstaltungsreihe an bis zum 3. Oktober zeigt die Ausstellung E.C.R.O. in der Künstlersiedlung Halfmannshof Zeichnungen und Grafiken von acht kubanischen Künstlern. Eine weitere Ausstellung deutscher und kubanischer Kunst findet vom 18. September bis zum 5. November im Wissenschaftspark statt.

 

Neben einem Kunstprojekt von Schülern wird es außerdem ein Sommerfest mit Salsa-Musik, ein Gitarrenkonzert und einen Vortragsabend mit Diskussion rund um die kubanische Kunst geben.

Pressekontakt: díagme consult, Gabriele Meyer-Ullrich, Telefon: 0209/790173-4, Thomas Schöps, Telefon: 0209/595984, E-Mail: mail@bleckkriche.de

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net